* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



Geschichten von RickyandCochèe

* Themen
     Magicpalace

* Freunde
   
    glamcookievivi

    - mehr Freunde

* Letztes Feedback






Kapitel 2 Mitchs Fahrt

„ Jo. Auf jeden. Ich brauch ein Platz im Irrenhaus. Halleluja“ Der arme Junge fiel in die Knie und schaute in den Himmel „ Warum hasst mich Gott denn so. Kann ich nicht einfach normal sein?“ Mitch hatte genug von dem anderen, Immer war er in den Augen aller „Speziell“ Er hatte kurze Schwarze Haare mit blonden Strähnen, war 1,85m groß und sah eigentlich sehr gut aus. Doch Mitch selbst hielt sich für viel zu dick, weshalb wusste keiner. In seiner Heimatstadt Indianapolis erlebte er nicht so viel weshalb er inständig hoffte, im Internat wenigstens etwas Action in sein Leben bringen zu können. Es vergingen ein paar Tage, indem die Teenes ihre Sachen packen , sich verabschieden oder alles nochmal hinter sich lassen konnten. Doch nun war es soweit. „ Sag Tschüss altes schönes Zuhause Mitch. Du wirst es sehr vermissen.“ Mr. Stage folgte seinen Sohn Richtung Auto und lud seine Koffer in den Kofferraum. Genervt drehte sich der Schwarzhaarige zu seinem Vater um : „ Übertreib es nicht Dad“ Er stieg ins Auto und sie fuhren los. Nach ungefähr 50km Fahrt begann Mitch seinen Vater mit Anweisungen zu bombardieren. „ Du wirst mir nicht zehn Minuten nach-winken, du wirst nicht allen stolz erzählen das ist mein Sohn, du wirst dich ganz ruhig verhalten und ganz wichtig, NICHT auf die Tränendrüse drücken.“ Mr. Stage antwortete erst gar nicht und schmollte auf der restlichen Fahrt nur noch vor sich hin.
26.9.11 14:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung